Hamburger Meisterschaften im Taekwondo

von Dirk Heinatz

Das Team der SV Polizei Hamburg startete auch dieses Jahr bei den Int. Hamburger Meisterschaften im Taekwondo. Das Vollkontakt-Turnier wurde in 2 Leistungsklassen für Jugend A, B, C, D und Senioren ausgetragen.

Am Samstag, 07. September 2019 in der Sporthalle am Mittelweg, direkt im Hamburger Centrum beim Stadion  am Rothenbaum, konnte das Team der Sportvereinigung Polizei Hamburg den 5.Platz erreichen, mit 5 x Gold, 3 x Silber und 4 x Bronze.

Platzierungen

Teamwertung: Platz 5

Platz 1
Gavin S.J. Jugend B Male LK1
Max W. Jugend A Male LK2 -68
Gwen S.J. Jugend C Female LK1

Platz 2
Lennart D. Jugend B Male LK2 -49
Emanuel S. Senioren Male LK2 -6
Wiktoria W. Jugend C Female LK2 -39


Platz 3
Eryk W. Jugend C Male LK2 -27
Timon H. Jugend A Male LK1 -51
Vanessa S. Jugend B Female LK2 -55
Jannik D. Jugend A Male LK2 -59

Zurück